Kochbuch-home
Rezepte

Kochbücher

Koch- und Backshop

Tipps & Tricks

Links

 

Impressum

 

Marzipanrosen selbst herstellen

  • Forme eine etwa 2 cm dicke Rolle aus Marzipan.
  • Schneide die Rolle in etwa 5 mm breite Scheiben.
  • Nimm eine Klarsichtfolie und schneide sie so auf, daß sie nur noch an der Längsseite zusammenhängt.
  • Lege die Marzipanscheiben zwischen die Klarsichtfolien und drücke sie dann mit der Hand flach (zuerst beide Ränder, dann die Mitte) Der Rand soll sehr dünn werden, die Mitte etwas stärker. Die Scheiben sollten jetzt etwa 5 cm im Durchmesser sein.
  • Forme nun einen Blütenstempel aus Marzipan (etwa tropfenförmig)
  • Lege nun um den Stempel (Spitze nach oben) die Blütenblätter einzeln an und drücke sie unten fest. Lege sie immer leicht überlappend über das vorige Blatt.
  • Ab dem 3. od. 4 Blütenblatt kannst du die Blütenblätter ganz leicht nach außen drücken.

Du kannst die Rosen nun entweder auf einen Plastikstengel stecken oder damit zB. eine Torte dekorieren.

Viel Spaß!